Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (AFuAMvD)

Loge in Neuwied spendet an “Fly & Help”

Stefan Lehnhardt, Meister vom Stuhl der Loge, Reiner Meutsch und Schatzmeister Karl-Heinz Kern

Der Vorsitzende der Organisation "Fly & Help" hatte in der Loge "Zur Wahrheit und Treue" einen Vortrag erhalten und konnte nun eine Spende in Höhe von 3.500 € entgegennehmen.

Neuwied (jg/red). Die Spende konnten Stuhlmeister Stefan Lehnhardt und Schatzmeister Karl-Heinz Kern an Reiner Meutsch übergeben. Das Geld wird für einen Schulneubau in Burkina Faso verwendet. Dort sollen für 53.000 € drei Klassenzimmer, eine Toilettenanlage und ein Lehrerzimmer gebaut und Schulmöbel angeschafft werden. Ziel der "Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP" ist die Förderung von Bildung. Mit Hilfe der Sepnder werden in Entwicklungsländern Schulen erreichtet. Nach Aussage der Organisation fließen die Spenden in voller Höhe in die Bildungsprojekte, da der Stifter alle Kosten privat zahlt bzw. die von Sponsoren übernommen werden. Auf der Website der Organisation kann man sich über die aktuellen Projekte informieren.

Von der Loge werden regelmäßig Spenden vergeben. So wurden in Neuwied das Hospiz und das Johanniter-Zentrum unterstützt. Die Loge hat engen Kontakt zu dem Verein "HISCOS Nepal", dessen Mitbegründer ein Mitglied der Loge ist. Ebenfalls ist ein Mitglied der Loge Mitbegründer der Äthiopienhilfe "Menschen für Menschen" von Karlheinz Böhm. Auch diese Vereine werden regelmäßig unterstützt.